Services für Beschäftigte

HM-Cloud

Allgemeines zur HM-Cloud

Was ist das und was kann ich damit machen?


Die Zentrale IT bietet einen zentralen Fileservice mit weltweiter Zugriffsmöglichkeit und aus "Dropbox" bekannten Funktionalitäten an.

  • Sie können wichtige persönliche Dateien zentral und client-neutral ablegen, weltweit ändern und abrufen.
  • Daten können zwischen Geräten ausgetauscht werden (z.B. Photos vom Mobiltelefon zum PC übertragen).
  • Sie können Dateien innerhalb von verteilten Arbeitsgruppen austauschen (das gilt auch für externe Forschungspartner).
  • Sie können Dateien (Bilder/Dokumente) und Verzeichnisse für externe Nutzer ohne zentralen HM-Account freigeben.
  • Im Gegensatz zu kommerziellen Lösungen verbleiben hier die Daten auf den Servern der Hochschule München!


Was ist es nicht?
Es ist nicht als Backup für lokale Daten gedacht. Da es sich um reine Austauschverzeichnisse handelt, findet kein zentrales Backup der Daten statt.


Wie kann ich den Dienst nutzen?
Der Dienst steht allen Hochschulangehörigen zur Verfügung. Der Zugriff erfolgt mit dem zentralen Account über https://webdav.hm.edu
Speicherplatz für Arbeitsgruppen kann beauftragt werden.


Top

First Steps

Am schnellsten und einfachsten kann man den Dienst über die im Web-Client angebotene Oberfläche bedienen.


Siehe unten stehendes Bild:


Screenshot vom Web-Client der HM-Cloud
Screenshot vom Web-Client der HM-Cloud

Um einen neuen Ordner anzulegen, wählen Sie „New“ -> „Create Folder“. Dateien lädt man mit „Upload“ hoch. Führt man die Maus über Ordner- oder Dateisymbole, werden zusätzlich Funktionalitäten angeboten.


Screenshot vom Web-Client mit dem Shared-Button
Screenshot vom Web-Client mit dem Shared-Button

Mit Hilfe der Funktion Share können Sie Daten mit anderen Nutzern "teilen". Dabei wird ein Link erzeugt, den Sie per Mail anderen Nutzern zusenden können. Der Mail-Empfänger kann damit auf die von Ihnen ausgewählten Dateien zugreifen. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Anleitung.


Top

Einbinden als Laufwerk

Das WebDAV-Interface ermöglicht den Zugang zu Ihrem persönlichen Austauschspeicherplatz (WebDAV) der HM-Cloud über einen Browser. Wie Sie das Netzlaufwerk unter Windows 7 direkt einbinden beschreibt diese Anleitung


Top

Known Issues

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung uns bekannter Fehler und Workarounds. Diese Liste wird von den Mitarbeitern der Zentralen IT regelmäßig aktualisiert.

  • Link zum Sharing wird nicht angezeigt
    Der Fehler tritt beim Arbeiten mit dem Internet Explorer Version 10 und älter auf.
    Bitte benutzen Sie die aktuelle Internet Explorer Version, oder weichen Sie auf einen anderen aktuellen Browser aus.
  • Error beim Uploaden von Dateien
    Der Fehler tritt beim Arbeiten mit dem Internet Explorer Version 10 und älter auf.
    Bitte benutzen Sie die aktuelle Internet Explorer Version, oder weichen Sie auf einen anderen aktuellen Browser aus.
  • Fehlermeldung beim Upload von Dateien über 4GB
    Der Webdav-client (webdav-mount via File-Explorer) unter Windows ist auch unter Windows 64bit eine 32bit-Applikation. Damit ist der Upload auf ca 4GB begrenzt.
    Bitte weichen Sie in diesem Fall auf den Webclient aus.


Top

Beantragen von Arbeitsgruppen und Projektspeicherplatz

Arbeitsgruppen sind für Mitarbeiter und Professoren im Rahmen von Projekten im Bereich Forschung oder Lehre, sowie zur Organisation des Dokumentenaustauschs im Rahmen der Gremienarbeit an der Hochschule vorgesehen. Zum Einrichten der Arbeitsgruppen wenden Sie sich bitte an Ihren HM-Cloud Beauftragten.
(Mitarbeiter der Verwaltung wenden sich an die Ihnen bekannte Supportadresse der Zentralen IT.)


Um Rückfragen zu vermeiden und den Prozess zu beschleunigen, sollte Ihr Antrag folgende Angaben beinhalten:

  • Projektbezeichnung
  • Name des Betreuers
    Dieser muss Mitglied der HM sein und kann anderen Nutzern, die im zentralen HM-Identity Management einen Account besitzen, selbstständig Rechte einräumen.
  • Formloses Einverständnis des Fakultätsbeauftragten für den Dienst.
    Bitte beachten Sie: da dieser Dienst noch nicht vollständig eingeführt ist, gibt es noch nicht in jeder Fakultät einen Betreuer. Bitte wenden Sie sich in der Zwischenzeit entweder an das ITA Mitglied Ihrer Fakultät/Organisationseinheit, den Dekan/Prodekan oder die Dekanatsreferenten.
  • Größe des voraussichtlich benötigten Speicherplatzes (8GB bis maximal 25GB).
    Bitte geben Sie nur soviel an, wie Sie voraussichtlich benötigen. Der Speicherplatz kann bei Bedarf erweitert werden.


Top

IT- Support

Kontakt-Formular

Außerhalb der HM, benötigen Sie den VPN-Client.


Tel: +49 89 1265-2020